Login

Kennwort vergessen? | Noch kein Kunde?

Unsere Experten halten Sie zu allen wichtigen Entwicklungen auf dem Laufenden. Rund um die Themen e-Invoicing, Öffentliche Verwaltung und Supply Chain Finance erstellen wir für Sie regelmäßig aktuelle Dokumentationen. Zusätzlich stellen wir relevante Studien externer Experten zur Verfügung.

Compliance-getreue Rechnungsverarbeitung

Compliance-getreue Rechnungsverarbeitung

Zahlungsaufforderungen zu schreiben und zu verarbeiten gehört zum Brot-und-Butter-Geschäft eines jeden Unternehmens. Eine Routinesache für Finanzverantwortliche: Sie kennen alle Vorschriften und Anforderungen in- und auswendig und halten diese auch ein – sollte man meinen. Die Realität sieht jedoch anders aus: In vielen Unternehmen herrscht Unsicherheit im korrekten Umgang mit elektronischen Rechnungen. Wie unsere aktuelle Umfrage unter 150 Finanzentscheidern im Januar 2018 ergab, wissen neun von zehn Finanzverantwortlichen nicht, was E-Invoicing genau ist.

Whitepaper herunterladen

So gelingt Kommunen die Umstellung auf E-Invoicing in kürzester Zeit

So gelingt die Kommunen Umstellung

Der digitale Wandel stellt die öffentlichen Verwaltungen mit ihren vielfältigen Aufgaben, gerade im Kontakt mit Bürgern und Unternehmen, vor neue Herausforderungen und erfordert auch Anpassungen in den internen Verwaltungsprozessen. Betroffen sind davon unter anderem die Rechnungsprozesse der Kommunen und ihrer Lieferanten. Worauf bei der Umstellung zu achten ist, erfahren Sie in diesem Whitepaper.

Whitepaper herunterladen

Whitepaper Öffentliche Verwaltung

Whitepaper - E-Invoicing im Public Sector

Die öffentliche Verwaltung sieht sich schon seit geraumer Zeit einem enormen Kostendruck ausgesetzt. Eine Möglichkeit hier maßgeblich Kosten einzusparen, ist der vermehrte Einsatz von Informationstechnologien. Das sogenannte E-Government trägt maßgeblich dazu bei, die Effizienz, Effektivität und Transparenz von Prozessen zu steigern. Dokumente werden hierfür nicht mehr papierbasiert, sondern elektronisch erfasst, übermittelt und in sogenannten elektronischen Workflows bearbeitet.
Aus dem Inhalt:

  • EU-Richtlinie: Definition, Anwendungsbereich, nationale Umsetzung
  • Betroffene Institutionen
  • Die wichtigsten Fristen

Whitepaper herunterladen

Whitepaper Supply Chain Finance

Whitepaper - Supply Chain Finance

Mehr Liquidität, mehr Handlungsspielraum, mehr Flexibilität – besonders für den Mittelstand. In den letzten Jahrzehnten haben – auch als Reaktion auf die Finanzkrise – immer neue Finanzprodukte und Ansätze ihren Weg in den Markt gefunden, aber nicht alle konnten sich dauerhaft durchsetzen. Supply Chain Finance (SCF) gehört zu den Konzepten, die sich nachhaltig etablieren konnten.
Aus dem Inhalt:

  • Alternative Formen der Finanzierung
  • Dynamic Discount und Reverse Factoring
  • Anwendungsszenarien aus der Praxis

Whitepaper herunterladen

Billentis Report

crossinx Billentis Report

Von 37 Milliarden Rechnungen in Europa werden nur acht Milliarden, also rund 22 Prozent, elektronisch abgewickelt. 2015 lag diese Zahl noch bei sieben Milliarden, eine Steigerung von knapp 15 Prozent. Besonders der öffentliche Sektor entwickelte sich in der DACH-Region sehr positiv: In Deutschland, Österreich und der Schweiz wird E-Invoicing mittlerweile doppelt so häufig genutzt wie noch vor einem Jahr. Zu diesen Ergebnissen kommt der aktuelle Billentis Report, der auch in diesem Jahr von crossinx, Anbieter von Cloud-basierten Services für die Financial Supply Chain, als Co-Sponsor präsentiert wird.

Whitepaper herunterladen