IDW Zertifizierung für crossinx

IDW Zertifizierung fuer crossinx-headerbild

crossinx erhält die IDW PS 951 Typ II Zertifizierung

Seit 2016 hat die crossinx zum ersten Mal die IDW PS 951 Typ I Prüfung bestanden. 2019 wurde das erste Mal die Typ II Prüfung durchgeführt und dies gehört jetzt zum festen Bestandteil des Unternehmensablaufs. Im selben Atemzug haben wir uns dazu entschlossen, auch für unsere Kunden außerhalb von Deutschland einen Bericht anzufertigen und haben die ISAE 3402 Zertifizierung 2019 ebenfalls erreicht. Im Gegensatz zur deutschen IDW PS 951 ist die ISAE 3402 das internationale Pendant.

Bei den jährlich überprüften Kontrollen haben wir uns an die Schutzziele der ISO 27001 orientiert: Vertraulichkeit, Verfügbarkeit, Integrität. Es gibt Kontrollen, die unter anderem darauf abzielen, die Informationssicherheit in all ihren Definitionen zu gewährleisten.

Aber was ist eigentlich die IDW PS 951?

Man unterscheidet zwischen zwei Arten des Prüfungsstandards (PS) 951:

  • Typ I verlangt ein internes Kontrollsystem. Dieses Kontrollsystem wird von den Wirtschaftsprüfern auf ihre Plausibilität hin überprüft

  • Typ II verlangt Nachweise der genannten Kontrollen.

Es handelt sich dabei um eine ex post Betrachtung. Der Bericht und die Nachweise beziehen sich im Normalfall immer rückwirkend auf das vergangene Kalenderjahr. 2020 wurde also geprüft, ob 2019 alle Kontrollen auch durchgeführt wurden.

Dieser Prüfungsstandard bescheinigt dem zertifizierten Unternehmen eine Art Unbedenklichkeit, bestimmte Dienstleistungen – im Fall von crossinx ist das die Rechnungslegung – auf die crossinx auszulagern.

Die Resonanz unserer Kunden ist sehr positiv und wir werden oft nach einer IDW PS 951 Zertifizierung gefragt.

Ein wichtiger Meilenstein im vergangenen Jahr war die erfolgreiche Inbetriebnahme unseres Blockchain-Archivs. Dieses läuft seit Juni 2019 auf unserem System crossnet. Für dieses Archivsystem haben wir eigens 2019 neue Kontrollen implementiert, um die Transparenz für unsere Kunden zu steigern. Diese Kontrollen wurden 2019 einer Typ I Prüfung unterzogen. 2020 wurde das Blockchain Archiv erfolgreich in die Typ II Prüfung aufgenommen.

Wie das Blockchain Archiv genau funktioniert, können Sie in unserer IKS Beschreibung (als Anlage zum PS 951 Bericht) nachlesen. Schreiben Sie uns an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kontakt Frau Franziska Heisler →

Weitere Beiträge aus unserem E-Magazin:

Mit unserem Newsletter bleiben Sie auf dem neuesten Stand in Sachen E-Rechnung, Tax Compliance und unseren aktuellsten Produktentwicklungen. Melden Sie sich jetzt an.

Bleiben Sie in Kontakt

Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit unserem Datenschutz und AGB einverstanden.